Kindergarten Blumenstrasse

Seitenbereiche

Elternarbeit

Informationen zur Elternarbeit

Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Das Kita-Team geht mit den Eltern eine Erziehungspartnerschaft ein. Uns ist es wichtig, dass ein offener, wertgeschätzter und respektvoller Umgang miteinander stattfindet. Für eine gute Erziehungsarbeit ist gegenseitiges Vertrauen und eine entspannte Atmosphäre eine wesentliche Voraussetzung. 

Elterngespräche

Einmal jährlich finden in unserer Einrichtung Entwicklungsgespräche statt. Diese Gespräche dienen der ausführliche Information über den aktuellen Entwicklungsstand des Kindes. Dabei wird die motorische, sprachliche, kognitive, sozial-emotionale und physische Entwicklung des Kindes eingeschätzt und beurteilt. Die Eltern berichten gleichzeitig von ihren eigenen Erfahrungen. Wechselseitig besteht dabei die Gelegenheit eines Austausches und das Ansprechen von Fragen oder Problemen. Die Eltern bekommen so einen genauen Einblick in die pädagogische Arbeit unserer Kita. In den Gesprächen wird die weitere Förderung des Kindes besprochen und gemeinsam geplant wie das weitere Vorgehen ist. Falls es gewünscht und/oder erforderlich ist können wir den Eltern auch spezielle Fachdienste (Logopädie, Ergotherapie, pädagogische und psychologische Hilfen) vermitteln. Bei der Bring- und Abholzeit sind auch die sog. Tür- und Angelgespräche von Bedeutung. Hier können kurz wichtige Informationen ausgetauscht werden die für den bevorstehenden Tag bzw. die nächste Zeit im Gruppenalltag von unmittelbarer Bedeutung sind. Wenn von Eltern weitere Einzelgespräche gewünscht werden können diese mit dem Fachpersonal vereinbart werden.

Elternbefragung

Zur Qualitätssicherung findet einmal im Jahr eine Befragung der Eltern statt. Die Eltern erhalten hierbei einen vom pädagogischen Team ausgearbeiteten Fragebogen, den sie an uns ausgefüllt weiterleiten. Selbstverständlich geschieht das Ausfüllen des Bogens freiwillig und anonym. Die Auswertung wird in einem Aushang den Eltern bekannt gegeben. Der Fragebogen wird jedes Jahr von uns neu angepasst.

 

Elternabend

Am Anfang des Kita-Jahres findet in jeder Gruppe ein Elternabend statt. Hier können sich die Eltern untereinander kennen lernen und etwas über das Gruppengeschehen erfahren. Außerdem gibt es verschiedene Themen-Elternabende. Für alle Eltern deren Kind ab September in die Krippe kommt findet ein Informationsabend im Juli statt.

Elternbriefe und Aushänge

Zu Beginn eines Kita-Jahres erhält jede Familie einen ausführlichen Elternbrief in dem sie über unsere Einrichtung genau informiert wird. Weitere, regelmäßig erscheinende, Elternbriefe informieren über das aktuelle Geschehen in der Kita. bzw. über wichtige Termine die demnächst anstehen. In unserem Eingangsbereich ist eine große Info-Wand angebracht. Hier können die Eltern den aktuellen Elternbrief lesen. Außerdem hängen u. a. der Essensplan, Infos vom Elternbeirat, die Satzung, die Elternbeiträge usw. aus. Vor jeder Gruppentür ist ebenfalls eine Pinnwand befestigt. Hier kann das Gruppenpersonal wichtige Informationen zu geplanten Aktivitäten, besonderen Ereignissen o. ä. bekannt geben.

Elternbeirat

Zu Beginn jedes Kita-Jahres wird ein neuer Elternbeirat gewählt. Er unterstützt das Team bei Festen und Feiern, bringt Vorschläge mit ein und unterstützt uns in organisatorischen Bereichen. Damit die direkten Interessen der Eltern gewahrt werden können, wäre es schön, wenn Eltern aus jeder Gruppe vertreten wären. Mindestens eine Woche vor der Wahl hängen die Vorschlaglisten im Eingangsbereich aus. Selbstverständlich können am Wahlabend weitere Vorschläge aufgenommen werden.